teabowl

MATCHA WIRD SCHON SEIT VIELEN HUNDERT JAHREN IN BUDDHISTISCHEN KLÖSTERN VON ZEN-MÖNCHEN ALS ZEREMONIELLES MEDITATIONSGETRÄNK GESCHÄTZT, DAS DIE GEISTIGE WACHHEIT UND KLARHEIT FÖRDERT UND DABEI ENTSPANNEND WIRKT.

was ist matcha?

Matcha bedeutet auf japanisch „gemahlener Tee“ – das strahlend grüne Pulver entsteht durch das hauchfeine Mahlen der Tencha-Teepflanze. Diese wird vier  Wochen vor der Ernte mittels Matten bedeckt und  vor Sonnenlicht geschützt und produziert so mehr Chlorophyll, weniger Bitterstoffe und entwickelt seine typische leuchtend grüne Farbe und den delikaten,  leicht süßlichen Geschmack.

Nach der Ernte werden die Teeblätter in einem aufwändigen Verfahren von Blattadern und Stängel getrennt und erst kurz vor dem  Import aus Japan zu mittels Steinmühlen zu feinstem Pulver gemahlen.

Der nachhaltige Fitmacher 

Heute weiß man, dass Matcha aufgrund seiner vielfältig wirksamen Inhaltsstoffe einen positiven Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden hat. Das enthaltene Koffein einer Tasse Matcha Tee entspricht etwa dem eines Espressos, wirkt jedoch langanhaltender als beim Kaffee, da es gleichmäßig über mehrere Stunden an  den Körper abgegeben wird.  Die im Matcha enthaltene Aminosäure L-Theanin hat einen entspannenden und beruhigenden Effekt auf den Körper.

Diese besondere Kombination von Koffein und L-Theanin hält über mehrere Stunden an. So kann Matcha Tee Stress reduzieren, zu Entspannung, innerer Ruhe und Wohlbefinden beitragen sowie Konzentrationsfähigkeit und Leistungsfähigkeit fördern.

Das grüne Superfood

Der besonders hohe Anteil an Catechinen im Matcha Tee trägt darüber hinaus zur effektiven Abwehr freier Radikaler bei und hat somit immunstärkende, und zellschützende Eigenschaften. Weitere im Matcha enthaltene sekundäre Pflanzenstoffe haben ebenfalls einen antioxidativen Effekt und wirken stimulierend  auf Stoffwechsel und Fettverbrennung.

Die Mineralstoffe Calcium, Phosphor, Eisen, Natrium und Kalium, die wichtigsten Vitamine sowie eine Vielzahl an wichtigen essentiellen Spurenelementen machen ihn zu einer wahren Nährstoffgranate.

Da mit dem Matcha Tee nicht nur ein aufgebrühtes Extrakt der Pflanze wie bei einem  herkömmlichen Teeaufguss, sondern das  Blatt selbst in pulverisierter Form verzehrt  wird, kommen uns die hochwertigen Wirkstoffe der Pflanze direkter und in höherer  Dosierung zu Gute. Man sagt daher, dass  eine Tasse Matcha die positiven Eigenschaften von 10 Tassen Grüntee in sich vereint. Matcha ist Grüner Tee²!

KIYORA TEA Matcha – Im Einklang mit der Natur

Für uns von KIYORA TEA soll unser Matcha nicht nur Ausgeglichenheit beim Genuss bewirken, sondern auch die natürliche Balance am Ort seiner Erzeugung beibehalten.

Unsere Bio-Bauern helfen der Natur mit kontrolliert biologischem Anbau ihre eigene Balance zu bewahren. Statt künstliche Dünger bereichern sie die den Boden mit einem natürlichen Kompost aus Stroh, vulkanischer Erde, Bambus und verrottetem Holz, welches der Teepflanze den besten Nährboden zum Gedeihen bereitet. Zwischen den Reihen der Tee-Büsche wachsen Kräuter, die den Boden auflockern und so die Versorgung der Wurzeln mit Stickstoff verbessern. Zur natürlichen Schädlingsbekämpfung kommen Bienen und Spinnen zum Einsatz.

So können wir Ihnen unseren Matcha in ausgezeichneter Bio-Qualität bieten, den wir ohne Zwischenhändler direkt importieren. Enge Kommunikation mit den japanischen Bauern ist uns von KIYORA TEA wichtig. Durch unsere Reisen nach Japan sind wir vertraut mit den Farmern und dem Land, auf dem der Tee wächst.

break